Gästebuch

Antw.:Antw.:Antw.:Antw.:Antw.:Antw.:SPAM Flyer

kleineherde.ch 07.04.2020
Von wem wird Tamedia finanziert?
Und wie gesagt es sind Infizierte gestorben, an was sie gestorben sind wir nixht untersucht!

Antw.:Antw.:Antw.:Antw.:Antw.:Antw.:SPAM Flyer

kleineherde.ch 07.04.2020
Watson gehört dem Gründer von 20 Minuten, 20 Minuten ist bekannt für super Journalismuss!

Antw.:Antw.:Antw.:Antw.:Antw.:Antw.:Antw.:SPAM Flyer

Philipp 07.04.2020
Ja von Aktionären wird diese finanziert. So wie viele andere Geschäfter auch. Ist mir auch klar das es hier Interessen gibt die nicht immer für uns gut ist. Aber mit Videos von sogenannten Experten. Die zum Teil aus dem Kontext gerissen werden um klicks zu generieren und Geld verdienen ist kein Prozent besser.


Was hat jetzt watson und 20minuten damit zu tun? Schlechter Journalismus hat nichts mit lügen verbreiten zu tun ;-)


Ist das bei der Grippe anders? Das ist auch nur der Auslöser.

Antw.:Antw.:Antw.:Antw.:Antw.:Antw.:Antw.:Antw.:SPAM Flyer

kleineherde.ch 07.04.2020
Dein Link war von Watson deswegen der bezug!
Desweiteren werden fast alle System Medien durch das System finanziert, durch ehemals Billag!

Die Videos auf meiner seite wurden nicht geschnitten oder aus dem zusammenhang gerissen!
Genau so wie die Macher sie frei gegeben haben, wurden sie auf meiner Seite veröffentlicht!

Ich denke nicht das ein Mensch der an einem Herzinfarkt gestorben ist, und gleichzeitig die Grippe hatte als Grippe Toter gezählt wird! Bei Corona funktioniert dies aber genau so!


Antw.:Antw.:Antw.:Antw.:Antw.:Antw.:Antw.:Antw.:Antw.:SPAM Flyer

Philipp 07.04.2020
aber wenn es von der Billag oder Serafe finanziert wird ist es doch nicht Staatlich finanziert. Dann ist es Gebühren finanziert von dir und mir.

ich meine auch nicht das du sie geschnitten hast oder aus dem Kontext gerissen hast. Aber in solchen Videos wird jeweils nur ein Teil betrachtet. (Ist auch bei anderen Videos und Beiträge der Fall. I know)
Was dazu führt das tausende von Leuten das sehen und ohne zu überlegen und sich zu hinterfragen das glauben. Das ist genau so gefährlich wie alles zu glauben was von den Staatsmedien gezeigt wird.
Man kann doch jetzt nicht einfach sagen, dieser Virus ist nichts und nichts dagegen tun. Weil bei der Grippe sterben ja mehr und an Hunger sterben auch mehr Personen. Das interessiert doch auch niemand.
Aber es ist in meinen Augen falsch und gefährlich das zu verharmlosen nur weil bei anderen Sachen auch zu wenig gemacht wird. Das ist mal Punkt 1.

Nein bei der Grippe wird das nicht so gemacht. Vielleicht willst du das nicht hören aber ich kenne mich auch ein bisschen in diesem Gebiet aus. Die Grippesaison geht von Oktober bis in den Mai. Das sind ca Monaten. In dieser Zeit werden Personen quer durch die Bevölkerung auf den Influenza Virus getestet. Das sind Arztpraxen u.s.w. und das gibt dann eine Schätzung wie viel das etwa gestorben sind. Eine Schätzung!!
Eine der schlimmsten Grippewellen war im Jahr 2018/19. In Deutschland sind in dieser Zeit ca. 1500 Todesfälle bestätigt worden. Und dann hochgerechnet. Jetzt schaust du dir die Todeszahlen von COvid-19 an und in welcher Zeit wieviel gestorben sind. Und dann rechnest du das hoch. Klar stimmt diese Zahl nicht 1 zu 1 weil im Moment spezifischer getestet wird. Aber sie ist so viel grösser in einem kurzen Zeitraum, mit einem schwereren Krankheitsverlauf und ohne Immunisierung der Leute.

und jetzt der letzte Punkt. Bei der Grippe kann es dir nicht gut gehen und 1 stunde später bist du auf der Intensivstation und musst beatmet werden.

Also hör bitte auf solche Zettel zu verteilen weil irgend ein Gesundheitsprofessor der mal für die Deutsche Regierung gearbeitet hat und jetzt auf Malta lebt mit ein paar Daten jongliert und so tut er weiss alles.
Wir wissen ja leider nicht was passiert wenn wir nichts machen. Also lassen wir es gar nicht so weit kommen.

Du würdest dich lieber darum kümmern warum gewisse Staaten solche Sachen politisch ausnützen, 5G, Steuergeschenke an Firmen in den USA.

Ich wünsche dir eine gute Zeit.

Flyer

Peter 06.04.2020
Die Tatsache, dass weder auf dem Corona-Flyer noch auf der gesamten Website ein Name des Verfassers steht, spricht für sich. Jeder weitere Kommentar ist überflüssig.

Antw.:Flyer

kleineherde.ch 06.04.2020
Ja das spricht für mich! Da haben sie recht!

Faktencheck zum Werbezettel

Betroffener Bewohner in Thun 29.03.2020
1. Tatsache ohne Zahlenvergleich: in Italien sind die Krankenhäuser überfüllt und es sterben extrem viele Menschen an Atemwegserkrankungen. Wir befinden uns also wirklich in einer besonderen Lage, die man nicht einfach klein reden darf!
2. Stehen wir am Anfang der Coronawelle und können keine existierenden Grippezahlen vor Ende des Jahres mit den Coronazahlen vergleichen.
3. Gibt es keine Impfungen und wir treffen gerade Maßnahmen zur Eindämmung, sodass man auch zukünftige Zahlen nie 100% vergleichen werden kann.

Fazit: Bitte hören Sie auf die Situation zu verharmlosen und womöglich noch alte Menschen, die ihren Werbezettel lesen, ins offene Grab laufen zu lassen nur weil sie wegen Ihnen an den Sicherheitsmaßnahmen zweifeln. Und zu guter Letzt: Seien sie froh, dass wir in einer Demokratie leben und man Ihnen noch nicht (wie in einer wirklichen Diktatur) die Meinungsfreiheit genommen hat.

Antw.:Faktencheck zum Werbezettel

kleineherde.ch 29.03.2020
sie Lesen wahrscheinlich viel Zeitung, denn sie beherrschen die Kunst mit vielen Worten nichts zu sagen!

Antw.:Faktencheck zum Werbezettel

Thomas Melone 03.04.2020
Liebe Verschwörungstheoretiker
Falls ihr positiv getestet würdet, was ich nicht hoffe, dann erwarte ich von Euch, dass Ihr ausdrücklich auf eine Behandlung im Spital mit Atemschutz verzichtet und das auch in eine Verfügung unterzeichnet.

<< 1 | 2 | 3 | 4 >>

Neuer Beitrag

1 Joh 2,17

 

Und die Welt vergeht und ihre Lust; wer aber den Willen Gottes tut, der bleibt in Ewigkeit.

1 Joh 2,4

 

Wer sagt: »Ich habe ihn erkannt«, und hält doch seine Gebote nicht, der ist ein Lügner, und in einem solchen ist die Wahrheit nicht;

Mat 7, 21

 

Nicht jeder, der zu mir sagt: Herr, Herr! wird in das Reich der Himmel eingehen, sondern wer den Willen meines Vaters im Himmel tut. 

Kontakt

Kleine Herde kleineherde@gmx.ch