Weihnachten

Es ist wieder soweit die halbe Welt betet Luzifer an.

Doch in dieser Welt wird das nicht ernst genommen, die Leute Interessieren sich  nur noch für Sport, Party, Freizeit und Unterhaltung (  kommt von ``unten halten``). Geistige werte haben auf dieser Welt schon lange keine bedeutung mehr. Kein wunder steht die Politik und Finanzwelt kurz vor dem Kollaps, wenn die leute gar nicht mehr fähig sind, ursache und wirkung von geistigen hintergründen zu erkennnen. Deswegen ist Weihnachten einer der besten gradmesser für den geistigen Verfall unserer Gesellschaft. Alle feiern dies im Glauben, dass an dem Tag der HERR JESUS geboren sei. Dies glauben sie, weil es ihnen irgend jemand mal so erzählt hat. Aber niemand von ihnen hat das je geprüft.

Daher Empfehle ich folgende Videos, zur aufklährung für alle die noch immer schlafen. Der Feind schläft nie!

 

JESUS CHRISTUS ist HERR

 

Jeder, der weitergeht und nicht bleibt

in der Lehre des CHRISTUS hat Gott nicht;

wer in der Lehre bleib,

dieser hat sowohl den Vater

als auch den Sohn.

2.Joh 9

 

Die Lehre des CHRISTUS ist definitiert in der Bergpredigt (Math 5-7). 

Ich persönlich kenne keine "Gemeinde", in der die Lehre des Christus (Bergpredigt) gehalten wird. Daher halte ich mich

in Absonderung, wie uns das der Apostel Paulus lehrt:

  Darum gehet aus ihrer Mitte aus und sondert euch ab, spricht der Herr, und rühret Unreines nicht an, und ich werde euch aufnehmen; und ich werde euch zum Vater sein, und ihr werdet mir zu Söhnen und Töchtern sein, spricht der Herr, der Allmächtige. 2 Kor 6,17

 

Ist die Bergpredigt heilsnotwendig? 

Ja ganz klar! Der HERR JESUS CHRISTUS nennt die Bergpredigt auch den Willen des Vaters, Matt 7,21.

Denn es steht geschrieben: 

Und die Welt vergeht und ihre Lust; wer aber den Willen Gottes tut, bleibt in Ewigkeit. 1 Joh 2,17

Und der HERR JESUS sagt:

Nicht jeder, der zu mir sagt HERR, HERR! wird in das Reich der Himmel eingehen, sondern wer den Willen meines Vaters tut, der in den Himmeln ist. Matt 7,21

Wo will also der bleiben, der den Willen des Vaters (Bergpredigt) nicht tut!

 

Kommentare

Komentare, Gästebuch

therese 05.07.2015
Wo bleiben die Komentare und Reaktionen, Eintragungen im Gästebuch....? Da stimmt doch etwas nicht, wenn diese Seiten alle leer bleiben.....
Und warum Alles so anonym, ohne Namen / Adresse?
Warum "kleine Herde", aber sie sprechen nur von "ich".....
Gott segne sie trotzdem!

Also, hier ein Kommentar Antw.:Komentare, Gästebuch

Florian Homm 06.04.2017
Die Webseite gefällt mir.

Neuer Beitrag

1 Joh 2,17

 

Und die Welt vergeht und ihre Lust; wer aber den Willen Gottes tut, der bleibt in Ewigkeit.

1 Joh 2,4

 

Wer sagt: »Ich habe ihn erkannt«, und hält doch seine Gebote nicht, der ist ein Lügner, und in einem solchen ist die Wahrheit nicht;

Mat 7, 21

 

Nicht jeder, der zu mir sagt: Herr, Herr! wird in das Reich der Himmel eingehen, sondern wer den Willen meines Vaters im Himmel tut. 

Kontakt

Kleine Herde kleineherde@gmx.ch